Über uns

Die Idee

La familiär e. V. wurde 2009 gegründet und legte in seiner Satzung folgende Ausrichtung fest:

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Bereitstellungder nötigen Mittel, Räumlichkeiten, etc. zur Durchführung der Verwirklichungvon familiären, kulturellen und individuellen Vorhaben. Diese können sein, die Ausstellung von selbst hergestellten Kunstobjekte auch in Kooperation mit Bildungseinrichtungen oder ähnlichem, nach Möglichkeit auch die gemeinsame Herstellung eben dieser, die Durchführung von Kursen und Einzelterminen der Eltern-, Kunst und (interkulturellen) Kulturbildung, sowie Alltagssport (Eltern-Kind-Turnen, Yoga, Pilates, etc.), die Einrichtung eines öffentlichen Raumes („Familiencafe“) zum Austausch, Beratung, Aufbau eines sich unterstützenden Netzwerkes, der gegenseitigen Hilfe. Die Angebote sollen für alle offen sein und vor allem auch den Austausch zwischen den Generationen (Aktionen in denen bewusst Kinder mit Senioren zusammengebracht werden z.B. im Bereich Spiel und Lesen) und den einzelnen Kulturen (deutsch und fremdsprachige Kinderbuchlesung/Geschichten erzählen, Feste bewusst international zu gestalten (verschiedene Traditionen), etc.)Diese Entfaltungsmöglichkeiten in den einzelnen Bereichen sollen aber nach Bedarf vom Verein, durch eine Mitgliederversammlung, erweiterbar sein.“

Unser Verein hat es sich somit zum Ziel gesetzt die individuelle, kulturelle und familiäre Verwirklichung durch seine Projekte und die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern zu fördern. Hierbei stehen vor allem die Wünsche und Bedürfnisse der Ideengeber im Mittelpunkt.

Die organisatorische Struktur des Vereins ermöglicht es jedem Ideengeber zu werden.

Wir freuen uns stets über neue Ideen, Anregungen und Kontakte.