Kooperationsprojekt “Kinderbetreuung für Studierende” – Kinder St.E.R.N.

Kinder St.E.R.N. – Kinder studierender Eltern in Randzeiten- und Nachmittagsbetreuung

Studieren mit Kind

Unflexible Studienbedingungen und die mangelhafte Abdeckung von Kinderbetreuungsplätzen im U3-Bereich machen das Studieren mit Kind-(ern) zu einer echten Herausforderung.

Daher haben wir mit diesem Kooperationsprojekt vor, studierende Eltern zu entlasten und eine alternative Betreuung zu gestalten. In einer familiären Atmosphäre werden die Kinder von einem pädagogischen Team stundenweise betreut. Insbesondere soll unser Angebot Eltern dienen, die noch keinen festen Betreuungsplatz haben oder sich eine Kurzzeitbetreuung für ihr Kind wünschen.

Unser Angebot:

  • Wir bieten studierenden Eltern eine qualifizierte und flexible U3- Betreuung im Nachmittags- und Randbereich
  • Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter ab dem vollendeten 1. Lebensjahr bis ca. 3 Jahre (Übergang in die Kita)
  • Eltern können ihre Kinder min. 2,5 Stunden pro Tag und im Regelfall maximal 10 Stunden pro Woche stundenweise betreuen lassen
  • Die Betreuungskosten im Umfang von 100,00 pro Semester können per Antrag beim AStA der Universität wieder rückerstattet werden

Betreuung
Die Betreuung der Kinder erfolgt unter Berücksichtigung verschiedener pädagogischer Ansätze.

Das Team besteht aus Dipl. Pädagoginnen, deren Ansatz es ist, die Kinder situationsorientiert zu fördern, mit dem Ziel:

  • jedem Kind Geborgenheit, Sicherheit und Orientierung zu geben
  • die Kinder und ihre individuelle Lebenswelt als Ausgangspunkt der pädagogischen Arbeit zu nehmen
  • einen ganzheitlichen Lernprozess anzuregen

Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung umfasst folgende Bildungsbereiche:

  • Förderung der Selbständigkeit
  • Aktive Mitgestaltung des Alltags
  • Bewegung und Motorik
  • Hygiene und Gesundheit
  • Kreativität und Fantasie
  • Natur und Umwelt
  • Integration und Toleranz

Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit